Allgemeine Nutzungsbedingungen

Präambel

Michelin Travel Partner, eine100 %ige Tochtergesellschaft der Michelin-Gruppe, entwirft, entwickelt und vermarktet die Tourismusprodukte von MICHELIN sowie digitale Dienste zur Unterstützung der Mobilität. Michelin Travel Partner ist eine vereinfachte Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 11.288.880 Euro, eingetragen in das Handelsregister von Nanterre unter der Nummer 433 677 721 und mit Sitz in 27 Cours de l’Ile Seguin 92105 Boulogne Billancourt.

Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten für alle von der Gesellschaft Michelin Travel Partner herausgegebenen und nachstehend aufgeführten Websites (nachfolgend „die Websites“), mobilen Applikationen und Tablets (nachfolgend „die Apps“) und/oder ihre örtlichen Varianten:

Die Nutzer erklären vor ihrem Besuch der von den Websites und/oder Apps angebotenen Dienste alle notwendigen Informationen von Michelin Travel Partner erhalten zu haben und stimmen ohne Vorbehalt den vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen zu.

Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen regeln somit die Beziehungen zwischen Michelin Travel Partner und jedem Nutzer der Websites und/oder Apps. Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen finden bei der ersten Verbindung des Nutzers mit den Websites und/oder Apps Anwendung, und der Nutzer erklärt, den Rechten und Pflichten dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen ohne Vorbehalt zu unterliegen. Sind Sie mit diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden, sind Sie zur Nutzung der Websites und/oder Apps nicht berechtigt.


1. Gegenstand

Gegenstand der vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen ist die Festlegung der Zugangs- und Nutzungsbedingungen der Websites und/oder Apps, und der damit einhergehenden Rechte und Pflichten.


2. Vertragliche Dokumente

Die vertraglichen Dokumente sind in abnehmender Prioritätsreihenfolge:

  • die Besonderen Nutzungsbedingungen, die für einige Dienste spezifisch sind;
  • die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen.

Im Falle von Widersprüchen zwischen Dokumenten verschiedener Art, wird ausdrücklich vereinbart, dass für die Verpflichtungen, für die ein Konflikt bei der Auslegung besteht, die Bestimmungen des höherstehenden Dokuments Vorrang haben.


3. Änderungen und Entwicklungen

3.1 Änderungen und Entwicklungen der Dienste

Michelin Travel Partner behält sich das Recht vor, Änderungen und/oder Verbesserungen und/oder Entwicklungen auf den Websites und/oder Apps vorzunehmen.

Michelin Travel Partner behält sich die Möglichkeit vor, die Modalitäten des Zugangs zu den Diensten zu ändern, insbesondere in technischer Hinsicht.

Des Weiteren behält sich Michelin Travel Partner das Recht vor, ein oder mehrere Dienste, die auf den Websites und/oder Apps angeboten werden, vorübergehend oder endgültig einzustellen.

Die Nutzer nehmen folglich zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass ihnen aus der Änderung eines oder mehrerer Dienste, die von Michelin Travel Partner auf den Websites und/oder Apps angeboten werden, keine Schadenersatzansprüche erwachsen.


3.2 Änderungen und Entwicklungen der Allgemeinen Nutzungsbedingungen

Michelin Travel Partner ist berechtigt, jederzeit und ohne Vorankündigung die Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen zu ändern. Diese Änderungen treten in Kraft, sobald sie auf den Websites und/oder Apps online gestellt werden.

Nach Inkrafttreten der betreffenden Änderungen der Nutzungsbedingungen gilt jeder Besuch oder jede Nutzung der Websites und/oder Apps als Zustimmung zu den neuen Allgemeinen Nutzungsbedingungen der angebotenen Dienste.

Dem Nutzer der Websites und/oder Apps wird daher empfohlen, die auf den Websites und Apps verfügbaren Allgemeinen Nutzungsbedingungen regelmäßig abzurufen, um sich über ihre möglichen Änderungen und/oder Entwicklungen zu informieren


4. Pflichten des Nutzers

Michelin Travel Partner gewährt den Nutzern der Websites und/oder Apps das Recht, die Websites und/oder Apps ausschließlich im Rahmen einer privaten, nicht gewerblichen Nutzung abzurufen und zu nutzen. Jede kollektive und/oder gewerbliche Nutzung ist strengstens untersagt.

Der Nutzer verpflichtet sich, bei der Nutzung der Websites und/oder Apps die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen zu beachten.

Der Nutzer verpflichtet sich, die Websites und/oder Apps sowie alle Informationen zu denen er Zugang haben kann, lediglich zu einem Zweck zu nutzen, der mit der öffentlichen Ordnung, den guten Sitten, den Rechten Dritter, den Rechten von Michelin Travel Partner, sowie den ethischen Grundsätzen im Internet in Einklang stehen.

Der Nutzer verpflichtet sich, keine Handlung zu vorzunehmen, die die Informatiksicherheit des Nutzers oder der anderen Nutzer der Websites und/oder Apps gefährden kann, und ihre Nutzung der Websites und/oder Apps nicht zu stören.

Der Nutzer verpflichtet sich, Michelin Travel Partner über jede gegen ihn gerichtete Strafanzeige, Rechtsstreitigkeit, Beschwerde, die sich auf die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen auswirken könnten, per Einschreiben mit Rückschein zu informieren.

Des Weiteren ist dem Nutzer untersagt, automatische Anfragen auf den Websites und/oder Apps in jedweder Form (Software, Metasuche…) vorzunehmen.


5. Interaktive Dienste

5.1 Zugang zu den Interaktiven Diensten

Michelin Travel Partner bietet den Nutzern der Websites und/oder Apps interaktive Dienste (nachfolgend „Interaktive Dienste“) an.

Die Interaktiven Dienste bieten den Nutzern der Websites und/oder Apps die Möglichkeit, Inhalte (nachfolgend „Nutzerinhalte“) zu veröffentlichen, und zwar:

  • Meinungen und/oder Kommentare, insbesondere über Restaurants, Stätten, Sehenswürdigkeiten;
  • Fotografien insbesondere von Restaurants, Stätten, Sehenswürdigkeiten;
  • Informationen über die Straßenverkehrsbedingungen.

Die Nutzerinhalte stehen den anderen Nutzern der betreffenden Websites und/oder Apps zur Verfügung.

Für einige Nutzerinhalte müssen die Nutzer der Interaktiven Dienste gewisse Format- und Größenbedingungen einhalten, die ihnen in den Veröffentlichungsformularen mitgeteilt werden.

Der Zugang zu den Interaktiven Diensten kann an die vorherige Erstellung eines Kundenkontos „Mein Michelin-Konto“ gebunden sein, damit:

  • Michelin Travel Partner Ihre Nutzung der Interaktiven Dienste optimieren und seinen gesetzlichen Identifizierungspflichten nachkommen kann;
  • alle Nutzer der Interaktiven Dienste ihre eigenen Beiträge und sich gegebenenfalls untereinander erkennen können.

Die Bedingungen und Modalitäten der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die bei der Erstellung des Kundenkontos „Mein Michelin-Konto“ von Michelin Travel Partner erfasst werden, unterliegen den Bestimmungen der Datenschutzcharta.

Die Rechte und Pflichten, die aus der Nutzung des Kundenkontos „Mein Michelin-Konto“ erwachsen, unterliegen den Bestimmungen der besonderen Nutzungsbedingungen von „Mein Michelin-Konto“.


5.2 Einschränkungen

Sie verpflichten sich, keine Nutzerinhalte zu veröffentlichen, die gegen die geltenden Gesetzge verstoßen.

Sie unterlassen es insbesondere, Nutzerinhalte zu veröffentlichen, die:

  • ohne Zusammenhang mit den behandelten Themen sind;
  • gegen die öffentliche Ordnung oder die guten Sitten verstoßen;
  • verleumderischer, beleidigender, anstößiger, verletzender, böswilliger, pornografischer, pädophiler, revisionistischer Natur sind bzw. der Ehre oder dem Ansehen Dritter, einschließlich Michelin Travel Partner und/oder der MICHELIN-Gruppe, schaden könnten, bzw. die für eine Person oder eine Gruppe von Personen eine Bedrohung darstellen;
  • zu Diskriminierung, zu Hass geger eine Person oder eine Personengruppe aufgrund ihrer Herkunft, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Behinderung oder ihrer Zugehörigkeit oder Nichtzugehörigkeit zu einer bestimmten Volksgruppe, Nation, Rasse oder Religion anstiften, oder Kriegsverbrechen oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit verherrlichen (Aufruf zu Hass oder Gewalt);
  • die Rechte Dritter, das Recht am geistigen Eigentum, auf Privatsphäre, am eigenen Bild und  unter anderem, aber nicht ausschließlich:
    • zum Ziel haben, Inhalte gleich welcher Form zu verbreiten, die Patente, eingetragene Marken, Geschäftsgeheimnisse oder sonstige Rechte am geistigen Eigentum Dritter (Urheberrechte, verwandte Schutzrechte, …) verletzen, insbesondere durch Entfernen oder Löschen urheber- oder markenrechtlicher Vermerke sowie einschränkender Erläuterungen;
    • zum Ziel haben, Inhalte hoch- oder herunter zu laden, anzuzeigen, in irgendeiner Weise zu übertragen oder die Internetnutzer direkt (Hyperlink) oder indirekt zu Inhalten zu leiten, die gehackte Software, Seriennummern von Software, Piraterie-Software oder solche, die das Eindringen in IT- und Telekommunikationssysteme ermöglichen, Viren oder andere Schadcode, Dokumente oder Programme zur Unterbrechung, Zerstörung, Einschränkung der Funktionalitäten einer Software, eines Computers oder eines Telekommunikationsmittels, und generell Software-Tools oder andere Mittel, die es ermöglichen, Rechte Dritter zu verletzen und die Sicherheit von Personen und Gütern zu gefährden, beinhalten;
    • zum Ziel haben, absichtlich falsche Informationen zur Schädigung anderer zu verbreiten oder in irgendeiner Weise Gerüchte zu unterstützen, zu nähren, nachzusagen oder in Umlauf zu bringen und/oder den privaten Charakter von Korrespondenzen zu verletzen;
    • den Versuch zum Ziel haben, durch Verwendung des Namens oder Benutzernamens eines Nutzers der Websites und/oder Apps, andere Internetnutzer in die Irre zu führen und sich als dieser auszugeben;
    • zum Ziel haben, personenbezogene und/oder namentliche Daten anderer Internetnutzer hoch oder herunter zu laden, zu erheben, zu speichern;
  • zum Ziel haben, Inhalte in irgendeiner Weise zu verbreiten, deren Übermittlung gesetzlich oder vertraglich untersagt ist, wie Informationen über geistiges Eigentum, unternehmensinterne oder im Rahmen der Geschäftsbeziehung erhaltene oder übermittelte vertrauliche Informationen oder solche, die einer Geheimhaltungsklausel unterliegen;
  • zum Ziel haben, Handlungen durchzuführen, die störende Auswirkungen haben und/oder die Echtzeitkommunikationskapazitäten  von „Mein Michelin-Konto“, der Websites und/oder Apps beeinträchtigen;
  • zum Ziel haben, den Online-Kommunikationsraum zu beruflichen oder gewerblichen  Zwecken (Akquisition, Anwerbung oder Prostitution) oder für Werbung zu nutzen und generell Produkte und Dienste anzubieten, die direkt oder indirekt einen Dritten vergüten;
  • zum Ziel haben, den Online-Kommunikationsraum für Propaganda und Bekerhrung zu zweckentfremden;
  • dazu einladen, eine zahlungspflichtige Website oder eine Website, die einen Geschäfts- oder Werbezweck hat, zu besuchen;
  • in irgendeiner Weise Minderjährige gefährden;
  • zum Selbstmord oder zu Gewaltakten gegen sich selbst oder andere anstiften;
  • zum Ziel haben, andere zu belästigen;
  • zur Misshandlung von und/oder Angriff auf Personen oder Tiere anstiften;
  • mit der Herstellung oder dem Handel von Waffen oder Sprengstoffen zusammenhängen.


5.3 Moderation

Im Rahmen der Erbringung der Interaktiven Dienste handelt Michelin Travel Partner als technischer Dienstleister und Hoster der über die Interaktiven Dienste veröffentlichten Nutzerinhalte.

Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass Michelin Travel Partner die Nutzerinhalte nach ihrer Online-Stellung direkt oder über einen Moderator mit allen von ihr für zweckdienlich erachteten Mitteln überprüfen kann.

Die Nutzer erkennen somit an, dass Michelin Travel Partner berechtigt ist, nach eigenem Ermessen jeden Nutzerinhalt zu ändern oder zu löschen, der ihr mit der redaktionellen Ausrichtung der Websites und/oder Apps, der geltenden Gesetzgebung, und insbesondere den in diesem Artikel genannten Einschränkungen nicht vereinbar erscheint oder der ihr als solcher von der Justizbehörde gemeldet wurde.

Ein Meldesystem steht jederzeit jeder Person zur Verfügung, die die Veröffentlichung auf den Websites und/oder Apps von Inhalten, von denen sie in Kenntnis gesetzt wird, die gegen die Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen und generell gegen die geltende Gesetzgebung verstoßen, melden möchte.

Um von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, können Sie uns jede Beschwerde über das online verfügbare Formular senden, indem Sie auf die Rubrik „Kontaktieren Sie uns“ klicken, und uns jede Ihnen für diesen Zweck nützlich erscheinende Information übermitteln.

Wir weisen Sie darauf hin, dass all Ihre Aussagen im Rahmen eines Gerichtsverfahrens verwendet werden können. Falsche, ungenaue oder irreführende Informationen, die Sie mitteilen, können zu einer zivil- und strafrechtlichen Haftung führen.

 

6. Hyperlinks

Die Schaltung eines Hyperlinks zu den Websites und/oder Apps ohne ausdrückliche und vorherige Genehmigung durch Michelin Travel Partner ist verboten. Auf jeden Fall müssen die Hyperlinks, die auf eine der Websites und/oder Apps verweisen, auf erstes Anfordern von Michelin Travel Partner entfernt werden.

Folglich sind insbesondere verboten:

  • Inline-Linking, bei dem der Internetnutzer Inhalte aus den Websites und/oder Apps an einer besonderen Stelle automatisch sehen kann;
  • Framing, bei dem eine Seite einer der Websites und/oder Apps in einem Rahmen auf der Seite der vom Internetnutzer besuchten Website oder App erscheint;
  • Links aus Websites, die mit den im Artikel „Einschränkungen“ der vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen genannten Einschränkungen nicht vereinbar sind.

Mit den vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen und abweichend von Artikel „Eigentum“ der vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen, erteilt Michelin Travel Partner Ihnen die Erlaubnis, folgende Links zu setzen:

  • ein oder mehrere einfache Links zur Homepage einer der Websites und/oder Apps;
  • ein oder mehrere einfache Links zur Homepage der einzelnen Rubriken einer der Websites und/oder Apps;
  • ein oder mehrere Links zu einer Karte, Route, Liste mit Points of Interest und/oder einer Beschreibung, unter Befolgung der Anleitungen der Dienste der Website und/oder App, die diese Option anbieten.

 

7. Haftung

7.1 Haftung von Michelin Travel Partner

Michelin Travel Partner bemüht sich nach besten Kräften, den Nutzern genaue und geprüfte Informationen zu liefern, kann jedoch für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der auf den Websites und/oder Apps bereitgestellten Informationen keine Gewähr übernehmen.

Michelin Travel Partner bemüht sich nach besten Kräften, dafür zu sorgen, dass die Nutzer jederzeit Zugang zu den Websites und/oder Apps haben. Michelin Travel Partner kann jedoch für den Fall, dass der Zugang zu den Websites und/oder Apps, aus welchen Gründen auch immer, ganz oder teilweise nicht möglich ist, nicht haftbar gemacht werden. Auf jeden Fall ist der Nutzer nicht berechtigt, sich auf Schwierigkeiten beim Zugang zu den Websites und/oder Apps zu berufen, um sich unter Missachtung dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen Zugang zu den Informationen zu verschaffen.

Michelin Travel Partner kann von den Nutzern der Websites und/oder Apps für dem Nutzer entstehende indirekte und/oder nicht vorhersehbare Schäden nicht haftbar gemacht werden.

Als indirekte Schäden gelten insbesondere Daten-, Zeit-, Umsatz-, und Betriebsverluste, Gewinn- und Verdienstausfall, Verluste hinsichtlich der Gewinnspanne, Verluste von Aufträgen, Kunden und Verkaufsaktionen oder die Verletzung des Markenimages, die erwarteten Ergebnisse und die Aktion Dritter. Michelin Travel Partner kann auch nicht für Aufträge oder Investitionsentscheidungen haftbar gemacht werden, denen die in den Websites und/oder Apps enthaltenen oder über sie abrufbaren Informationen zugrunde liegen.

Zuletzt wird der Nutzer über die mit dem Internet verbundenen Risiken, insbesondere über die Gefahr einer unsicheren Datenübermittlung informiert. Der Nutzer erklärt, dass er über die Kompetenz und die notwendigen Mittel zum Zugang und zur Nutzung der Websites und/oder Apps verfügt. Michelin Travel Partner haftet in keinem Fall für diese Risiken und ihre schädigenden Folgen, wie schwerwiegend sie für den Nutzer auch immer sind.


7.2 Haftung hinsichtlich der Interaktiven Dienste

Der Nutzer erkennt an, dass alle Nutzerinhalte, die über die Interaktiven Dienste veröffentlicht werden,  in der Verantwortung ihres Verfassers liegen und keinesfalls Ansichten, Standpunkte oder Kommentare von Michelin Travel Partner, ihrer Partner, verbundenen Unternehmen oder Mitarbeiter zum Ausdruck bringen.

Michelin Travel Partner, technischer Dienstleister und Hoster der über die Interaktiven Dienste veröffentlichten Nutzerinhalte, übernimmt daher keine redaktionelle Verantwortung hinsichtlich der Veröffentlichung der Nutzerinhalte im Rahmen der Erbringung der Interaktiven Dienste.

Michelin Travel Partner hat demzufolge weder eine allgemeine Pflicht zur Überwachung der von ihr gespeicherten Nutzerinhalte, noch eine allgemeine Pflicht zur Forschung nach Fakten oder Umständen, die auf rechtswidrige Aktivitäten hinweisen, noch eine Pflicht, die Richtigkeit, Rechtschaffenheit oder Ehrlichkeit der auf den Websites und/oder Apps veröffentlichten Nutzerinhalte zu gewährleisten.

Folglich haftet Michelin Travel Partner in keinem Fall für Nutzeraktivitäten oder –Inhalte, wenn Michelin Travel Partner von deren Rechtswidrigkeit oder von Fakten und Umständen, die diese Rechtswidrigkeit erkennen lassen, keine tatsächliche Kenntnis hatte oder wenn sie unmittelbar nach Kenntnisnahme davon sofort gehandelt hat, um diese Daten zu entfernen oder den Zugang zu ihnen zu sperren.

 

7.3 Haftung hinsichtlich fremder Dienste

Die Websites und/oder Apps können Links zu fremden Websites wie Vermietern, Hotels, Hotelbuchungszentren, die eine Reihe von Dienstleistungen anbieten, sowie zu Inhalten oder Diensten, die den Nutzern von Dritten, Gastwirten, Anbietern von Wetterinformationen, etc... direkt angeboten werden (nachfolgend „fremde Dienste“), enthalten. Michelin Travel Partner hat keine Kontrolle über die Anbieter von fremden Diensten und haftet demnach nicht für die Qualität, die Verfügbarkeit, den Inhalt der fremden Dienste.

Michelin Travel Partner haftet daher in keinem Fall für direkte oder indirekte Schäden, die bei der Inanspruchnahme der fremden Dienste durch den Nutzer entstehen könnten.

 

8. Eigentum

8.1 Inhalte von Michelin Travel Partner

Die Elemente, die Michelin Travel Partner gehören, wie die Websites, Apps, Marken, Zeichnungen, Muster, Bilder, Sound-Clips und Videos, Texte, Fotos, Logos, grafische Charta, Software, Suchmaschine, Datenbanken, wobei diese Aufzählung keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, sind, einzeln oder in ihrer Gesamtheit betrachtet, ausschließliches Eigentum von Michelin Travel Partner.

Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen verleihen den Nutzern kein Recht am geistigen Eigentum der Elemente, die Michelin Travel Partner gehören.

Folglich ist namentlich unrechtmäßig:

  • jede Adaptation, öffentliche Bereitstellung auf Anfrage der Öffentlichkeit oder nicht, Verteilung, Weiterverbreitung in welcher Form auch immer, Vernetzung, öffentliche Wiedergabe aller oder eines Teils der Dienste, Werke, Dienstleistungen, Marken und aller vom Recht an geistigem Eigentum geschützten oder schutzfähigen Elemente, die auf den Websites und/oder Apps wiedergegeben werden;
  • jede Entnahme oder Weiterverwendung, einschließlich zu privaten Zwecken, eines wesentlichen Teils des Inhalts der von den Websites und/oder Apps erstellten Datenbanken;
  • jede wiederholte und systematische Entnahme oder Weiterverwendung, einschließlich zu privaten Zwecken, auch kleiner Teile des Inhalts der von den Websites und/oder Apps erstellten Datenbanken;
  • jeder Link, Zugang, Änderung, Hinzufügen, Löschen, das auf das automatisierte Online-Editiersystem einwirkt und die Veröffentlichungsbedingungen oder die redaktionelle Politik verändert;
  • jede Aktion, durch die beim Publikum zwischen den Diensten der Websites und/oder Apps und Produkten oder Diensten Dritter eine Analogie oder eine Verwechslung entsteht. Zu diesem Zweck verpflichtet sich der Nutzer, alle erforderlichen Maßnahmen zum Schutz der genannten Rechte gegenüber Dritte zu ergreifen, und insbesondere alle Eigentumsvermerke auf der Gesamtheit der Daten, Informationen und generell auf den abrufbaren Inhalten der Websites und/oder Apps oder ihm von Michelin Travel Partner mitgeteilten Elementen, unverändert zu lassen;
  • der unlautere Zugriff auf ein automatisiertes Datenverarbeitungssystem und der Verbleib darin;
  • die unlautere Löschung, Veränderung oder Hinzufügung von Daten in diesem System;
  • die Beeinträchtigung dieses Systems.

Demzufolge ist jede Nutzung, die nicht von Michelin Travel Partner vorab ausdrücklich genehmigt wurde, unzulässig und stellt eine Verletzung des geistigen Eigentums dar. Jeder Nutzer, der die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen verletzt, kann wegen Verletzung der Urheberrechte, verwandten Schutzrechte, Rechte der Hersteller von Datenbanken sowie automatisierter Datenverarbeitungssysteme zivil- bzw. strafrechtlich verfolgt werden.


8.2 Nutzerinhalte

Die Nutzerinhalte sind Eigentum ihrer Autoren oder derer Rechtsnachfolger.

Die Nutzer gewähren Michelin Travel Partner eine kostenlose, weltweite, nicht exklusive Lizenz zur Wiedergabe, Vervielfältigung, Verwertung, Modifikation, Anpassung, insbesondere hinsichtlich der Größe, Definition, Ausschnitt, Konvertierung in Schwarzweiß, Glättung, Transparenz, sowie zur Speicherung, Übersetzung der Nutzerinhalte, oder deren Integration in andere Inhalte, auf allen gedruckten und digitalen Medien, insbesondere auf den Websites, Apps, Medien zur Werbung der Produkte und/oder Dienste von Michelin Travel Partner, und allen anderen Produkten von Michelin Travel Partner, die bereits bekannt sind oder später bekannt werden, für Marketing- oder Werbezwecke, über jedes Mittel, und für die Schutzdauer der literarischen und künstlerischen Urheberrechte der betreffenden Nutzerinhalte und der bestehenden und zukünftigen internationalen Übereinkommen.

Michelin Travel Partner bemüht sich nach besten Kräften, um die Urheberpersönlichkeitsrechte der Urheber und insbesondere das Recht zur Anerkennung der Urheberschaft der Autoren von fotografischen Werken zu beachten.

Der Nutzer erklärt, dass er alle Rechte an geistigem Eigentum besitzt, ob es sich um eigene geistige Schöpfungen oder solche, derer erforderlichen Rechte, insbesondere an geistigem Eigentum, er sich gesichert hat, handelt, die ihm ermöglichen, den vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen zuzustimmen und alle ihre Bestimmungen einzuhalten.

Dementsprechend garantiert der Nutzer Michelin Travel Partner die friedliche Nutzung der von ihm auf den Websites und/oder Apps veröffentlichten Nutzerinhalte. Der Nutzer verpflichtet sich demzufolge,  die volle Verantwortung zu tragen für jegliche Klage, Beschwerde, Ansprüche, Verbote, Anfechtung oder Einsprüche von Dritten, die eine Handlung unlauteren oder parasitären Wettbewerbs geltend machen oder sich auf ein Recht an geistigem Eigentum berufen, das durch die Veröffentlichung des betreffenden Nutzerinhalts verletzt wurde.

Der Nutzer ist folglich zur Zahlung aller Schadenersatzforderungen verpflichtet, zu denen Michelin Travel Partner wegen Fälschung oder unlauteren oder parasitären Wettbewerbs infolge der Veröffentlichung des betreffenden Nutzerinhalts verurteilt werden sollte, und dies, sobald das Urteil vollstreckbar wird, sowie zur Zahlung aller für Michel Travel Partner zu ihrer Verteidigung entstehenden Kosten jeder Art, einschließlich der Anwaltskosten.

Der Nutzer hat ebenfalls Michelin Travel Partner für alle Schäden, die ihr aufgrund der Störung ihrer friedlichen Nutzung entstehen, zu entschädigen.

Die Nichteinhaltung der Bestimmungen dieses Artikels kann die Entfernung des beanstandeten Nutzerinhalts zur Folge haben und dies, unbeschadet jedweder anderen rechtlichen Schritte und/oder jedweden Schadenersatzes, zu dessen Einforderung Michelin Travel Partner berechtigt wäre.


8.3 Inhalte Dritter

Die Elemente, die Dritten gehören, wie Websites, Marken, Zeichnungen, Muster, Bilder, Sound-Clips und Videos, Texte, Fotos, Logos, grafische Charta, Software, wobei diese Aufzählung keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt (nachfolgend „Inhalte Dritter“), sind ausschließliches Eigentum ihrer Autoren und sind demzufolge durch das Urheberrecht, das Markenrecht oder jedes andere von der geltenden Gesetzgebung anerkannte Recht geschützt.

Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen verleihen den Nutzern kein Recht am geistigen Eigentum der Inhalte Dritter, außer mit ausdrücklicher Genehmigung von Michelin Travel Partner oder ihrem Autor. Demnach ist dem Nutzer untersagt, diese Rechte auf irgendeine Art und Weise zu verletzen.

Die Nutzer erkennen an, dass, nachdem die Inhalte Dritter ausdrücklich auf die Websites, auf denen sie verfügbar sind, hinweisen, keine Verwechslung, welcher Art auch immer, möglich ist und dass vernünftigerweise nicht vermutet werden kann, dass diese Elemente und Inhalte das Eigentum von Michelin Travel Partner sind.

 

9. Datenschutz

Gemäß der Gesetzgebung hinsichtlich des Schutzes der personenbezogenen Daten und insbesondere des französischen Datenschutzgesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 in seiner geänderten Fassung und seiner Durchführungsverordnung, ist Michelin Travel Partner berechtigt, personenbezogene Daten zu erheben, die für die Erbringung einiger Dienste für die Nutzer der Websites und/oder Apps unablässig sind.

Die Bedingungen und Modalitäten der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die von Michelin Travel Partner während der Nutzung der Websites und/oder Apps erhoben werden, unterliegen den Bestimmungen der Datenschutzcharta.

In Anwendung des französischen Datenschutzgesetzes vom 6. Januar 1978 in seiner geänderten Fassung, haben Sie ein Recht auf Auskunft, Zugriff, Änderung, Berichtigung, Löschung und Widerspruch aus legitimen Gründen Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Festlegung von Richtlinien für den Umgang mit Ihren Daten nach Ihrem Tod.

Zur Ausübung Ihrer Rechte genügt, ein Schreiben an uns unter Beifügung einer Kopie eines Identitätsnachweises, Post an folgende Adresse zu schicken: Michelin Travel Partner, Service Client, 27, cours de l'île Seguin, 92105 BOULOGNE-BILLANCOURT Cedex, FRANKREICH


10. Zuwiderhandlung gegen die Allgemeinen Nutzungsbedingungen

Bei Verstößen gegen die Verpflichtungen der vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen, ist Michelin Travel Partner berechtigt, alle als zweckdienlich erachteten Maßnahmen gegen den Nutzer, der den Verstoß verursacht hat, zu ergreifen.

 

11. Beweiserbringung

Die Gesamtheit des Schriftverkehrs zwischen den Parteien gilt als Beweis und kann ihnen demnach entgegengehalten werden.

Die elektronischen Register in den Informatiksystemen von Michelin Travel Partner werden unter   vernünftigen Sicherheitsbedingungen bewahrt und werden als Beweise der Kommunikationen zwischen den Parteien angesehen.

Die Archivierung und Speicherung der Zugriffe auf die Dienste erfolgen auf zuverlässigen und langlebigen Trägern, die als Beweis dienen können.

 

12. Geschäftssitz und Zustellungsadresse

Der Geschäftssitz von Michelin Travel Partner ist die auf den Websites und/oder Apps genannte Anschrift.

 

13. Kundendienst

Für weitere Informationen oder Fragen bezüglich der Nutzung der Websites und/oder Apps steht der Kundendienst Michelin Travel Partner den Nutzern per Klick auf die Rubrik „Kontaktieren Sie uns zur Verfügung

 

14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen unterliegen französischem Recht.

Dies gilt sowohl für grundlegende Vorschriften als auch für Formvorschriften, unabhängig vom Standort des Nutzers und vom Inhalt der Daten.

IM STREITFALL IST UNGEACHTET DER ANZAHL DER BEKLAGTEN ODER DER STREITVERKÜNDUNG, AUCH FÜR EIL- ODER SICHERUNGSVERFAHREN, EINSTWEILIGE VERFÜGUNG ODER AUF ANTRAG, AUSSCHLIESSLICH DAS GERICHT VON NANTERRE ZUSTÄNDIG

 

(Version 15 – März 2017)

 

 

Nutzungsbedingungen von Mein Michelin-Konto

1. Gegenstand

Diese Nutzungsbedingungen gelten für jede Nutzung der von Michelin Travel Partner auf Mein Michelin-Konto angebotenen Dienste.

Sie erklären sich mit diesen Nutzungsbedingungen, die von Michelin Travel Partner jederzeit geändert werden können, durch bloße Anmeldung oder Einloggen in Ihr Konto auf dem Dienst Mein Michelin-Konto, nachfolgend „Michelin-Konto“, ausdrücklich und ohne Vorbehalte einverstanden. Sind Sie mit diesen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden, sind Sie zur Nutzung dieses Dienstes nicht berechtigt.

 

2. Ihre persönlichen Daten

Die persönlichen Daten, die wir bei der Registrierung zu Mein Michelin-Konto erheben, helfen uns, Ihnen ein einmaliges Surferlebnis auf den Michelin Apps und Websites zu bieten. Diese Daten können direkt von Ihnen durch Michelin Travel Partner erfasst oder durch ein soziales Partnernetzwerk bei Ihrer Anmeldung oder Ihrem Login an uns weitergeleitet werden. Wenn Sie sich mit Hilfe von Daten sozialer Netzwerke anmelden oder einloggen, werden Sie über die Daten informiert, die das betreffende soziale Netzwerk an uns weiterleitet, und wir holen im Voraus Ihre Einwilligung zu dieser Übertragung ein.Als Verantwortliche für die Verarbeitung der erhobenen personenbezogenen Daten von Mein Michelin-Konto führt Michelin Travel Partner, sofern Sie dem zugestimmt haben, eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die Erstellung einer Kundendatenbank zwecks Treueaktionen, Kundenakquisition, Sonderangebote, Verhaltens- und/oder Marktstudien, durch.

Diese Datenbank wird anschließend von Michelin Travel Partner für die Information und die Werbung ihrer Produkte und Dienste verwendet sowie von allen nachfolgend genannten Gesellschaften der Michelin-Gruppe für die Information und Werbung ihrer eigenen Produkte und Dienste, wobei alle diese Gesellschaften als Datenverarbeitungsverantwortliche fungieren.

Die betreffenden Gesellschaften der Michelin-Gruppe sind:

  • Manufacture des Pneumatiques Michelin , Place des Carmes Déchaux - 63040 Clermont-Ferrand Cedex 9 France, Kommanditgesellschaft auf Aktien mit einem Kapital von 504.000.004 €, 855 200 507 Handelsregister Clermont-Ferrand
  • Michelin España Portugal S.A. , Avda. de los Encuartes, 19, Tres Cantos, 28760 Madrid, Spanien, CIF A20003570,
  • Michelin Italiana , S.p.A., corso Romania 546, Turin, Italien
  • Michelin Belux , Brusselsesteenweg 494 1, 1731 Zellik Belgique – Handelsregister Brüssel BE 400.906.146,
  • Michelin Tyre Public Limited Company , Campbell Road, Stoke-On-Trent, Staffordshire, ST4 4EY, Company No. 00084559
  • Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA, Michelinstraße 4, 76185 Karlsruhe

Ihre persönlichen Daten können ebenfalls zwecks Kundenakquisition von dritten Gesellschaften verwendet werden, sofern Sie dem durch Anklicken des dafür vorgesehenen Kästchens zugestimmt haben.

Michelin Travel Partner verpflichtet sich zur strikten Einhaltung der geltenden Gesetzgebung, um das Privatleben ihrer Nutzer zu schützen, sowie dazu, Ihre Daten nicht über die Dauer hinaus aufzubewahren, die für die Verwaltung der Geschäftsbeziehung erforderlich ist, oder während eines Zeitraums von drei Jahren im Rahmen einer Kundenakquisition.

Die Benutzernamen und Passwörter, so wie Sie bei Ihrer Registrierung von Ihnen festgelegt oder verwendet oder von Ihnen später eventuell geändert werden, sind persönlich. Diese Informationen sind streng vertraulich. Jeder Nutzer übernimmt die volle Verantwortung für die Verwendung dieser Anmeldedaten und verpflichtet sich, sie geheim zu halten und Dritten in keiner Form mitzuteilen. Sollten Sie an Dritte von Ihnen mitgeteilt werden, erkennen Sie an, dass Sie alleine für ihre Verwendung verantwortlich sind. Michelin Travel Partner kann für die Nutzung dieser Anmeldedaten durch Dritte nicht zu Verantwortung gezogen werden.

Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 bezüglich in seiner geänderten Fassung, können Sie Ihre Rechte auf Zugriff, Berichtigung und Widerspruch sowie das Recht auf Festlegung der Richtlinien in Bezug auf den weiteren Umgang mit Ihren Daten nach Ihrem Tod ausüben, in dem Sie sich an Michelin Travel Partner, Service Clients, 27 Cours de l’Ile Seguin, 92105 Boulogne-Billancourt Cedex, Frankreich, wenden.

 

3. Nutzungsbedingungen des Dienstes Mein Michelin-Konto

Michelin Travel Partner bietet Ihnen die Möglichkeit, ein Michelin-Konto zu erstellen und gewährt Ihnen das Recht, es ausschließlich zu privatem, nicht gewerblichem Gebrauch zu nutzen. Jede kollektive und/oder gewerbliche Nutzung ist strengstens untersagt.

Bei Ihrer Registrierung zu Mein Michelin-Konto, werden Sie aufgefordert, ein Registrierungsformular auszufüllen. Gemäß der geltenden Gesetzgebung, sind auf diesem Formular die für Ihre Registrierung erforderlichen Angaben enthalten. Wir können Ihnen ferner die Möglichkeit anbieten, sich mit Hilfe der Anmeldenamen und Zugangscodes anzumelden und einzuloggen, die Sie in bestimmten sozialen Netzwerken verwenden. In diesem Fall überträgt Michelin Travel Partner die Verwaltung Ihrer Anmeldung und/oder Ihres Logins dem betreffenden sozialen Netzwerk und erfasst keinesfalls Ihre Anmeldenamen und Passwörter.

Sämtliche Angaben, die wir bei Ihrer Anmeldung erfassen, ermöglichen es uns insbesondere, Ihre Nutzung dieser Dienste zu optimieren und unseren gesetzlichen Identifizierungspflichten nachzukommen.

Ihr Michelin-Konto ermöglicht Ihnen die Nutzung der mit den Websites und Apps verbundenen Interaktiven Dienste (nachfolgend „Dienste“). Sie verpflichten sich, diese Dienste gemäß der geltenden Gesetzgebung zu nutzen. Wir legen Ihnen nahe, in der Wortwahl der Inhalte und Meinungen, die Sie über die Dienste veröffentlichen möchten, maßvoll und vorsichtig zu sein. Nach Ihrer Veröffentlichung, können Ihr Inhalt oder Ihre Meinung auf beliebigen digitalen oder gedruckten Medien aller von Michelin Travel Partner herausgegebenen oder angebotenen Dienste verbreitet werden. Sie verpflichten sich, auf den Diensten keine Inhalte und Meinungen zu veröffentlichen, die gegen die geltende Gesetzgebung verstoßen.

Sie unterlassen es insbesondere:

  • Informationen zu veröffentlichen, die gegen die öffentliche Ordnung oder die guten Sitten verstoßen,
  • den Dienst für Propaganda oder Bekehrung, Akquisition oder Anwerbung zu zweckentfremden,
  • Informationen zu veröffentlichen, die gewerblicher oder werblicher Natur sind, oder Propaganda für Tabak, Alkohol, oder sonstige reglementierten Substanzen, Produkte oder Dienste machen,
  • die angebotenen Dienste in einer Weise zu nutzen, die die freie Kommunikation der anderen Nutzer beeinträchtigen kann oder einen Inhalt zu veröffentlichen, der eine Straftat darstellt oder zu einer Straftat aufruft,
  • Inhalte zu veröffentlichen, die Persönlichkeitsrechte Dritter verletzen oder verleumderischer, beleidigender, obszöner, pornografischer, verletzender, gewalttätiger Natur sind oder zu Diskriminierung, zu politischer, rassistischer, fremdenfeindlicher, sexistischer oder homophober Gewalt anstiften,
  • Informationen zu veröffentlichen, die gegen das Datenschutzrecht verstoßen und die Identifizierung natürlicher Personen ohne ihre Zustimmung ermöglichen, insbesondere Nachname, Postanschrift und/oder E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Foto, Ton- oder Bildaufzeichnung,
  • widerrechtlich auf Dienste und Michelin-Konten Dritter zuzugreifen.

Sie unterlassen es ebenfalls, Rechte am geistigen Eigentum Dritter zu verletzen, insbesondere durch Entfernen oder Löschen urheber- oder markenrechtlicher Vermerke sowie einschränkender Erläuterungen.
Sie verpflichten sich, nur Inhalte (Texte, Fotos...) zu verwenden, an denen Sie die zu ihrer Veröffentlichung erforderlichen Rechte besitzen, deren Veröffentlichung vom Rechtinhaber ausdrücklich genehmigt wurde, oder die frei von Rechten sind. Sie sichern Michelin Travel Partner zu, dass Sie die zur Veröffentlichung der veröffentlichten Inhalte und Meinungen erforderlichen Rechte besitzen. Unter Rechten sind insbesondere, aber nicht ausschließlich, Persönlichkeitsrechte, Urheberrechte, Markenrechte zu verstehen.

Sie nehmen zu Kenntnis, dass Michelin Travel Partner die online gestellten Inhalte und Meinungen direkt oder über einen Moderator mit allen von ihr für zweckdienlich erachteten Mitteln überprüfen kann. Die Nutzer erkennen somit an, dass Michelin Travel Partner berechtigt ist, nach eigenem Ermessen alle Inhalte oder Meinungen zu löschen, die ihr mit der geltenden Gesetzgebung und insbesondere mit den in den vorliegenden Nutzungsbedingungen genannten Einschränkungen nicht vereinbar erscheinen, oder die ihr als solche von der Justizbehörde gemeldet wurden.

Die Nichteinhaltung der vorliegenden Bestimmungen kann die Entfernung des beanstandeten Inhalts, eine Verwarnung und/oder die Schließung Ihres Michelin-Kontos zur Folge haben, unbeschadet jedweder anderen rechtlichen Schritte und/oder jedweden Schadenersatzes, zu dessen Einforderung Michelin Travel Partner berechtigt wäre.

Michelin Travel Partner ist des Weiteren berechtigt, Nutzer, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen, vorübergehend oder endgültig auszuschließen. Angesichts des Volumens der veröffentlichten Informationen wird jedoch darauf hingewiesen, dass Michelin Travel Partner, welche Kontrollmaßnahmen auch immer sie einsetzt, weder eine allgemeine Pflicht zur Überwachung der von ihr gespeicherten Informationen, noch eine allgemeine Pflicht zur Forschung nach Fakten oder Umständen, die auf rechtswidrige Aktivitäten hinweisen, noch eine Pflicht zur Gewährleistung der Richtigkeit, Rechtschaffenheit oder Ehrlichkeit der von den Nutzern veröffentlichten Inhalte, obliegt.

 

4. Sonstiges

Michelin Travel Partner ist berechtigt, jederzeit die Bestimmungen der vorliegenden Nutzungsbedingungen zu ändern. Diese Änderungen sind für den Nutzer verbindlich sobald sie online gestellt werden. Dem Nutzer wird daher empfohlen, die Nutzungsbedingungen regelmäßig abzurufen, um sich über den neuesten Stand zu informieren.

Die Nichteinhaltung durch den Nutzer, unabhängig von seinem Standort, irgendeiner Bestimmung der vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen und allgemein jede Schwierigkeit hinsichtlich ihrer Erfüllung, Auslegung oder Gültigkeit unterliegen französischem Recht und den Gerichten von Nanterre, Frankreich.

(Version 2 - August 2017)